06 Januar 2019

Wordpress Plugins von Active Websight

von Frank Romeike

Wordpress Plugin - SEO Backlink Monitor
Wordpress Plugin - SEO Backlink Monitor

Wordpress ist mittlerweile das am häufigsten genutzte CMS. Einer der Gründe dafür ist, dass es fast jede Funktionalität als Plugin gibt und somit viele Funktionen einer modernen Seite kostengünstig integriert werden können.

Für unsere Kunden und für die WordPress Community entwickel wir von Zeit zu Zeit solche WordPress-Plugins - in der letzten Zeit diese zwei:

Das Scheidungskostenrechner Plugin

Im letzten Jahr veröffentlichten wir im Kundenauftrag ein Plugin mit dessen Hilfe Anwälte im Familienrecht ihren potentiellen Mandanten einen Scheidungskostenrechner auf ihrer Wordpress-Seite zur Verfügung stellen können.

Webseite zum Plugin: https://scheidungskostenrechner.org/

Das SEO Backlink Monitor Plugin

Aktuell haben wir ein weiteres Plugin veröffentlicht das Seitenbetreiber bei ihrem Backlinkaufbau unterstützt.
Backlinks sind noch immer ein wichtiger Faktor um bei Suchmaschinen bessere Suchergebnisse zu erzielen. Dementsprechend schwierig sind sie auch zu bekommen.

Wenn man sich eine Reihe von Backlinks erarbeitet hat, gilt es diese zu kontrollieren. Das geht manuell, indem man nachschaut ob die entsprechenden Links vorhanden sind oder über z. T. sehr teure Online-Tools oder Software. 

Diese Aufgabe übernimmt - zumindest bei Wordpress-Seiten - in Zukunft das SEO Backlink Monitor Plugin von Active Websight.

Zu finden ist es hier: https://de.wordpress.org/plugins/seo-backlink-monitor/ und natürlich ganz bequem über die Plugin-Installation ihrer Wordpress-Seite.

Lob, Kritik, Bug-Reports und Feature-Requests: https://wordpress.org/support/plugin/seo-backlink-monitor